MT4 Grundlagen

MetaTrader 4 (MT4) ist eine beliebte Handelsplattform, die Ihnen ermöglicht auf den Finanzmärkten zu handeln. Im Folgenden werden wir einen Blick darauf werfen, wie die Plattform funktioniert und was Sie wissen müssen bevor Sie starten.

 

Was gibt es auf der Plattform?

Die Hauptpanels der MT4 Plattform sind die ‘Market Watch’, ‘Navigator’, ‘Chart’ und ‘Terminal’ Panels. Lassen Sie uns also auf jeden einen Blick im Detail werfen.

Market Watch

Market Watch zeigt Ihnen alle verschiedenen Instrumente die Sie Traden können – einschließlich Forex-Paare, Indizes, Edelmetalle und Energien. Das Instrumente-Symbol wird neben den aktuellen Bid- und Ask-Preisen angezeigt.

Wenn Sie auf ein spezielles Symbol rechtsklicken, erscheinen die folgenden Auswahlmöglichkeiten:

New Order – öffnet einen Trade mit dem ausgewählten Instrument

Chart Window – öffnet einen neuen Chart des ausgewählten Instruments

Tick Chart – ist die Vertriebstätigkeit des Währungspaares

Market Depth - zeigt die Bid- und Ask-Preise für ein bestimmtes Instrument zu den aktuell besten Preisen (am Nähesten am Markt)

Specification – zeigt die Kontraktspezifikationen des Instruments, wie Spreads, Kontraktgröße und Swapsätze

Charts

Das Charts-Panel zeigt die Preisbewegung eines Instruments, und ist der am leichtesten erkennbare Teil jeder Handelsplattform.

Die Charts können auf verschiedene Arten angezeigt werden – entweder als Candlesticks, Price-Bars oder Line-Charts, und Sie können sogar durch den Klick eines Buttons mehrere Charts auf einem Bildschirm betrachten, wenn Sie mehrere Märkte verfolgen.

Die Charts können für verschiedene Zeiträume betrachtet werden, von 1-minütigen Charts direkt zu 1-monatigen Charts. Ein 1-Minuten Chart bedeutet einfach, dass jeder Candlestick, Bar oder jede Linie eine Minute lang angezeigt wird. Außerdem zeigt jeder Candelstick, Bar oder jede Linie mit einem monatlichen Chart die Bewegung eines Monats.


 

Sie können einen Chart mit unseren Tools ganz einfach mit vertikalen-, horizontalen- sowie Trendlinien, Text und Pfeilen versehen, um diesen zu analysieren.

Navigationspanel

Das Navigationspanel erlaubt Ihnen, sich in jedes Ihrer Handelskonten einzuloggen. Von diesem Panel aus, können Sie auch ein Demo-Konto erstellen, und jede Strategien testen, bevor Sie Live zu Traden beginnen.

Eine weitere praktische Funktion des Navigators Panels ist die Möglichkeit, verschiedene Indikatoren zu Ihrem Chart-Panel hinzuzufügen. Es gibt zahlreiche Indikatoren aus denen Sie wählen können, und Sie können sogar Ihren eigenen Indikator über MQL5 (die MT4 Programmiersprache) erstellen, und diesen in MT4 importieren um ihn zu verwenden.

Terminal-Panel

Der Terminal-Panel liefert raschen Zugriff auf Ihr Konto und Ihre Handelshistorie. Jede Linie im Terminal-Tab ist interaktiv, mit Optionen die bei einem Rechtsklick aufscheinen.

Der Terminal-Panel beinhaltet eine Anzahl an Tabs die sich am unteren Ende des Panels befinden:

Trade – zeigt Ihre offenen Positionen Aufträge.

Account History – erstellt eine Liste aller ausgeführten Trades. Sie können Informationen über Ihren Profit und Verlust, Ihr Kapital und Ihre Einzahlungen sowie Abhebungen einsehen. Mit einem Rechtsklick können Sie einen bestimmten Zeitraum auswählen.

News – hier finden Sie wichtige Informationen und Trading News.

Alerts – zeigt eine Liste an Benachrichtigungen, die Sie auch verwenden können, um Benachrichtigungen einzustellen, die Sie informieren, wenn ein Instrument entweder einen spezifischen Preis erreicht hat, oder ein Indikator eine Trendlinie überschritten hat.

Mailbox – zeigt alle unserer elektronischen Nachrichten die über die Plattform an Sie gesendet wurden.

Experts – zeigt Informationen über die aktiven Expert Advisors (EAs) in Ihrem Konto. Sie können auch Positionen einsehen, die Ihre EAs geöffnet oder geschlossen haben.

Journal – zeigt detailierte Systemnachrichten über Ihr Konto, wie Loginzeiten, ausgeführte oder bearbeitete Aufträge und geschlossene Positionen.

Back to top