MT4 Tipps und Tricks

MetaTrader 4 (MT4) bietet eine breite Answahl an Tools und Shortcuts zur Personalisierung an, die Ihr Trading bereichern. Im Folgenden zwigen wir Ihnen einige der am häufigsten verwendeten Tipps und Tricks für die MT4 Plattform - von Tradern für Trader.

 

Individualisierung der Charts

Sie können Ihre Charts vollständig mit Indikatoren, Grids und Period Seperators personalisieren, die sie jederzeit nach Belieben hinzufügen und verwenden können. Anschließend finden Sie einige hilfreiche Tastatur-Shortcuts für das einfaches Entfernen dieser: 


Verbergung der Bid-Line

Wenn die technische Analyse oft verwenden, kann die Bid-Zeile ziemlich störend werden. Um die Bid-Zeile zu entfernen, können Sie die Farbe der Zeile auf ‘None’ einstellen, was sie komplett von dem Chart entfernt.






 
 

Einstellung Ihres Standard-Charts

Sobald Sie einen Chart haben mit dem Sie zufrieden sind, können Sie diesen als Vorlage sichern. Die schnellste und einfachste Art dies zu tun, ist ein Rechtsklick auf den Chart und die anschließende Auswahl von „Template” gefolgt von „Save Template”. Sie können so viele Vorlagen wie möglich haben, für alle Ihre Handelsstrategien.
Wenn Sie eine bevorzugte Vorlage haben, die Sie als Ihren Standard sichern wollen, können Sie dies tun indem Sie auf den Chart rechtsklicken, und „Template”, „Save As” und dann „Default” auswählen.














 

Toolbars individualisieren

Viele der Toolbar-Funktionen können störend sein und womöglich verwenden Sie nicht alle davon. Mit MT4 können Sie so viele Features wie Sie wünschen hinzufügen oder verbergen.


Es sind vier verschiedene Toolbars erhältlich:

  • Standard

  • Chart studies

  • Line studies

  • Time frames


Sie können die Toolbars herumbewegen, indem Sie diese einfach dorthin ziehen, wo Sie sie haben wollen.

Um zu personalisieren was Sie sehen, können Sie einfach auf den Toolbar rechtsklicken und auf das „Customise" Untermenü klicken. Hier können Sie Funktionen entfernen, die nicht benötigt werden, indem Sie die jeweiligen Häkchen entfernen.

Indem Sie die personalisierungs-Funktion auf jedem Toolbar anwenden, können Sie versteckte Tools verwenden, während Sie alle jede entfernen die Sie nicht benötigen. Durch diese Technik können Sie schließlich ein viel klareres und kompakteres User Interface haben.

 
 
 

Shortcuts verwenden

Tastatur-Shortcuts sind eine schnelle und einfache Art, Aufgaben zu erfüllen. Wenn Sie Shortcuts verwenden, können Sie schnelleren Zugang zu Tools haben – was langfristig gesehen reichlich Zeit spart. Sie können redundante Informationen entfernen, und vor allem Ihren Charting-Space erweitern.

Die folgenden Tastatur-Shortcuts können Ihnen helfen, sich einfacher durch die Plattform zu navigieren:

Terminal

Control+T

Dies ist das Hauptfenster das Sie während des Tradens verwenden – verwalten Sie offene Aufträge, sehen Sie Kontohistorie und erstellen Sie Benachrichtigungen.

Navigator

Control+N

Fügen Sie Indikatoren und Expert Advisors hinzu, und loggen Sie sich ein

Market Watch

Control+M

Sehen Sie erhältliche Instrumente

Data Window

Control+D

Sehen Sie alle Daten zu dem Produkt das aktuell im Chart-Fenster ist

 

Sie können die folgenden Shortcuts verwenden, wenn Sie analysieren und Traden, welche die Prozessgeschwindigkeit Ihres Handelns erheblich erhöhen:

+

Heranzoomen

-

Herauszoomen

Control+F

Fadenkreuz-Cursor

Control+Drag

Objekte kopieren

Alt+Drag

Objekte erweitern

Alt+T

Ein-Klick Trading

Hotkeys

Benutzerdefinierte Shortcuts

 

Dies sind die Shortcots für die visuelleren Aspekte Ihrer Charts:

F8

Chart-Grafiken bearbeiten

F9

Auftrags-Panel

F11

Vollbild-Chart

Alt+1

Balkendiagramme

Alt+2

Kerzendiagramme

Alt+3

Liniendiagramme

 


 

Hotkeys verwenden

Wenn Sie in MT4 Ihre Chart-Vorlage umschalten, werden Sie jede aktuelle Analyse Ihrer Charts verlieren. Um dem vorzubeugen, können Sie Ihre Preis-Charts üffnen und einfach die Indikatoren die Sie verwenden, verändern – nun kommen Hotkeys ins Spiel. Sie können einen Hotkey verwenden, um einen bestimmten Indikator auf Ihre Charts zu platzieren, anstatt dass Sie die Vorlage verändern müssen.

Um einen Hotkey einem Indikator zuzuweisen, rechtsklicken Sie einfach auf den Indikator im Indikator-Fenster und wählen Sie “Hotkey”.





Favoriten Indikator Liste

Um die Anzahl der Indikatoren die für Sie erhältlich sind zu rationalisieren, können Sie einfach eine Favoriten-Liste erstellen. Hier sehen Sie, wie Sie Indikatoren zu Ihrer Favoriten-Liste hinzufügen:

 
  1. Navigator öffnen (Control+N)

  2. Entsprechenes Tab öffnen (Indikatoren, Scripts etc)

  3. Maus auf gewünschten Favoriten richten

  4. Rechtsklick auf Ihrer Maus

  5. ‘Add to favourites’ auswählen


Benachrichtigungen

Benachrichtigungen ermöglichen Ihnen, wichtige durchgebrochene Preisstufen zu verfolgen, und können Ihre Analyse- und Charts-Organisation wieiter verbessern. Wenn Sie mehrere Märkte verfolgen, kann es einfach sein den Überblick über die Märkte zu verlieren, besondern nach einem wichtigen Ereigniss, und alle Märkte bewegen sich auf ihre eigene Arten.

Um Benachrichtigungen einzustellen, bewegen Sie Ihre Maus zu dem Bereich auf dem Chart, für den Sie die Benachrichtigung erstellen möchten, rechtsklicken Sie auf die Position, wählen Sie ‘Trading’ und dann ‘Alert’.

Ihr Kapital unterliegt Risiken. Während der vergangenen zwölf Monate haben 74,7% unserer Privattrader Verluste erlitten. Ihr Kapital unterliegt Risiken. Während der vergangenen zwölf Monate haben 74,7% unserer Privattrader Verluste erlitten.
Stellen Sie sicher, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstehen, und konsultieren Sie bei Bedarf einen unabhängigen Berater.
Back to top