TF Global Markets (UK) Ltd bekennt sich zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten. Wir haben diese Datenschutzrichtlinie erstellt, um Sie darüber zu informieren, welche Daten wir erfassen, wenn Sie unsere Angebote nutzen, warum wir diese Daten erfassen und wie wir diese Daten verwalten. Es gehört zu unserer Unternehmenspolitik, die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten und die Privatsphäre von Personen zu respektieren. Wir sind an die Datenschutz-Grundverordnung und die einschlägigen Gesetze und Vorschriften gebunden.

Wir können in regelmäßigen Abständen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen und informieren Sie über diese Änderungen, indem wir die geänderte Fassung auf unserer Website veröffentlichen. Im Zweifelsfall gilt für die Erfassung und Speicherung der personenbezogenen Daten die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzrichtlinie auf unserer Website. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen abzurufen.
 

1. Datenverantwortlicher

 

TF Global Markets (UK) ist der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten und diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung von Daten, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit von TF Global Markets (UK) und allen Markennamen, die das Unternehmen verwendet (z. B. ThinkMarkets, ThinkForex und Trade Interceptor), anfallen.

 

2. Erfassung personenbezogener Daten

 

Warum erfassen wir Daten?

Um Ihnen Dienstleistungen oder Informationen über unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und um zu gewährleisten, dass dies gesetzeskonform und mit Genehmigung der Aufsichtsbehörden erfolgt, müssen wir gewisse personenbezogene Daten von unseren Kunden, potenziellen Kunden, Besuchern unserer Website und Dienstleistern oder Lieferanten erheben. Dies kann auch die von uns in Auftrag gegebene Überprüfung der Bonität oder der Identität durch Drittunternehmen umfassen. Die Kreditgeber haben weder Kenntnis von dieser Anfrage zur Kreditwürdigkeit noch hat sie Einfluss auf die Bewertung Ihrer Bonität. Die Bonitätsauskunft ist erforderlich, um die gesetzlichen Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche einzuhalten.

Wenn Sie die Eröffnung eines Kontos beantragen, ein Konto bei uns führen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie uns gegenüber personenbezogene Daten offenlegen. Wir nutzen diese Daten auf verschiedene Arten, angefangen von grundlegenden Zwecken wie der Überprüfung Ihrer Identität bis hin zu komplexeren Anwendungen wie der Feststellung, ob der Finanzhandel für Sie geeignet ist, sowie die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Durchführung von Transaktionen. Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um die einschlägigen Gesetze, einen Gerichtsbeschluss oder andere gerichtliche Verfahren oder die Bestimmungen einer zuständigen Regulierungsbehörde einzuhalten.

Wir erfassen gegebenenfalls Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Adresse), um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die Sie interessieren könnten. Wir können diese Daten direkt von Ihnen erheben oder von Dritten einholen. Wenn ein Drittunternehmen Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten erfasst hat, darf es diese Angaben nur dann zu Werbezwecken an uns weitergeben, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu erteilt haben. Es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verwenden. Falls Sie keine derartigen Informationen erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte unser Kundensupport-Team per E-Mail unter [email protected].

Unsere Webseiten und E-Mails können Cookies, Web-Beacons, Pixel-Tags oder andere, ähnliche Datenanalyse-Tools enthalten, die es uns ermöglichen, den Erhalt von versendeten Nachrichten zu verfolgen und die Anzahl der Benutzer zu zählen, die unsere Webseite besucht oder unsere Nachrichten geöffnet haben.
 

Erhobene Daten

Wir erfassen gegebenenfalls die folgenden Arten von Daten von tatsächlichen oder potenziellen Kunden:
 

  • Ihren vollständigen Namen, Adresse und Kontaktinformationen, darunter Telefonnummer und E-Mail-Adresse

  • Geburtsdatum und Geschlecht

  • Berufs- und Beschäftigungsangaben

  • Identifikationsangaben wie zum Beispiel Reisepass oder Führerschein

  • Nationale/Steueridentifikationsnummer

  • Adressnachweis wie zum Beispiel eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder Kontoauszüge

  • Informationen über Ihr Einkommen und Vermögen, einschließlich Angaben über Ihre Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, Kontostände, Steuer- und Jahresabschlüsse.

  • Finanzinformationen, einschließlich Bankdaten

  • Standortdaten

  • Trading-Erfahrung

  • Transaktionsverlauf

  • sonstige personenbezogene Daten, die wir benötigen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen und Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

     

Wir holen diese Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste oder andere Geschäftsbeziehungen mit uns ein, einschließlich über unsere Websites, Apps, Kontoeröffnungsanträge, Anträge auf Eröffnung eines Demo-Kontos, Webinar-Anmeldungen, Abonnements von Newslettern und Informationen, die im Rahmen der laufenden Kundenkommunikation bereitgestellt werden.

Diese Daten werden von uns auf Servern in Großbritannien gespeichert. Ferner führen wir in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen auf unseren Servern ein rein Sie betreffendes Aktivitätsprotokoll, das bestimmte Verwaltungs- und Datenverkehrsinformationen erfasst. Dazu zählen: Quell-IP-Adresse, Zugriffszeit, Zugriffsdatum, besuchte Webseite(n), verwendete Sprache, Software-Absturzberichte und verwendeter Browsertyp. Diese Daten sind von grundlegender Bedeutung für die Bereitstellung und Qualität der Dienstleistungen. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Sie während der Nutzung der Dienstleistungen ohne Ihr Wissen.

Wir erfassen Daten in Bezug auf Besucher unserer Räumlichkeiten. Wir können Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des Datums und der Uhrzeit, die besuchte Person, Ihren Namen, Ihren Arbeitgeber, Ihre Kontaktdaten und Ihr Fahrzeugkennzeichen erfassen.

Jegliche Kommunikation mit Ihnen, sei dies auf elektronische, telefonische, persönliche oder sonstige Art, in Bezug auf die Dienstleistungen, die wir für Sie erbringen, und in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen, kann aufgezeichnet werden. Diese Aufzeichnungen sind unser alleiniges Eigentum und stellen einen Beweis für die Kommunikation zwischen uns dar. Jedes Telefongespräch kann aufgezeichnet werden, ohne dass ein Warnton oder ein anderer Hinweis erfolgt.
 

Verwaltung personenbezogener Daten

Wir ergreifen stets geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher sind, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Beeinträchtigungen oder Verlust sowie vor Zugriff, Manipulation und Weitergabe durch Unbefugte geschützt sind. Ihre personenbezogenen Daten werden im Allgemeinen in unserer Computerdatenbank gespeichert. Sämtliche Unterlagen in Papierform werden an sicheren Orten aufbewahrt. Im Hinblick auf Informationen, die in unserer Computerdatenbank gespeichert sind, gelten die folgenden Richtlinien:
 

  • für den Zugriff auf das System sind Passwörter erforderlich; diese werden regelmäßig überprüft

  • die Verantwortung für die Daten ist klar definiert

  • Mitarbeiter haben eingeschränkten Zugriff auf bestimmte Bereiche des Systems

  • das System protokolliert und überprüft automatisch alle unberechtigten Zugriffsversuche

  • unbefugte Mitarbeiter sind von der Aktualisierung und Bearbeitung personenbezogener Daten ausgeschlossen

  • alle Computer, auf denen personenbezogene Daten gespeichert sind, sind sowohl physisch als auch elektronisch gesichert

  • die Daten sind während der Übertragung über das Netzwerk verschlüsselt und

  • das Ausdrucken von Berichten, die personenbezogene Daten enthalten, ist eingeschränkt.

Unsere Mitarbeiter, die personenbezogene Daten handhaben, erhalten Schulungen in Bezug auf die Vertraulichkeit von Kundeninformationen und die Privatsphäre von Personen. Wir nehmen Verstöße gegen Ihre Privatsphäre sehr ernst und verhängen angemessene Strafen, einschließlich Kündigungen, wenn nötig.
 

 

Wie speichern wir personenbezogene Daten und für wie lange?

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, unabhängig davon, ob Sie persönlich, telefonisch, per Post, über das Internet oder andere elektronische Medien mit uns in Kontakt treten. Wir setzen bei der Speicherung personenbezogener Daten auf eine Kombination aus sicherer Aufbewahrung in Datenspeicheranlagen und Akten in Papierform und anderen Aufzeichnungsformaten und ergreifen Maßnahmen, um die von uns gehaltenen personenbezogenen Daten vor missbräuchlicher Verwendung, Verlust, unbefugtem Zugriff, Manipulationen oder unbefugter Weitergabe zu schützen. Wenn wir der Ansicht sind, dass persönliche Daten nicht mehr benötigt werden, werden wir alle Angaben, die zu Ihrer Identifikation dienen, löschen oder die Aufzeichnungen sicher vernichten.
 

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass wir Aufzeichnungen für einen längeren Zeitraum aufbewahren müssen. Beispielsweise unterliegen wir bestimmten Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche, die uns zu Folgendem verpflichten:
 

  • Aufbewahrung einer Kopie der Unterlagen, die wir zur Erfüllung unserer Sorgfaltspflichten gegenüber unseren Kunden heranziehen; und

  • Nachweise und Aufzeichnungen in Bezug auf die Transaktionen mit Ihnen und Ihre Geschäftsbeziehung mit uns für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Beendigung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen.


Mittel zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel erheben wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen. Beispielsweise werden personenbezogene Daten über unsere Antragsstellungsprozesse, unsere Formulare und durch andere Interaktionen mit Ihnen während der Bereitstellung unserer Dienstleistungen erfasst, einschließlich wenn Sie unsere Website besuchen, uns anrufen oder mit uns in Korrespondenz treten. Wir erheben nur die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen personenbezogenen Daten. Wir speichern keine Debit-/Kreditkarteninformationen und haben auch keinen Zugriff darauf. Wir erfassen ohne Ihre Zustimmung keine sensiblen Informationen über Sie, es sei denn, es gilt eine in den gesetzlichen Vorschriften vorgesehene Ausnahmeregelung. Zu diesen Ausnahmen zählt die Erhebung von Daten, wenn diese gesetzlich vorgeschrieben oder zugelassen ist oder wenn sie notwendig ist, um angemessene Schritte in Zusammenhang mit mutmaßlichen rechtswidrigen Handlungen oder schwerwiegendem Fehlverhalten zu ergreifen.

 

Wenn Sie die von uns angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen möglicherweise unsere Produkte oder Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen oder angemessen auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Wir können ferner personenbezogene Daten über Sie von Dritten beziehen oder Daten an Dritte weitergeben, wie z. B. Anbieter von Dienstleistungen in Zusammenhang mit Identitätsprüfung und -feststellung, Regulierungsbehörden, Ihren Introducing Broker, Marketingagenturen, Online-Anbieter und -Dienstleister. Des Weiteren können wir personenbezogene Daten aus Kundenlisten entnehmen, die rechtmäßig von Dritten erworben wurden. Darüber hinaus können wir Angebote von Drittanbietern in Anspruch nehmen, um technischen Support zu erbringen, Ihre Online-Transaktionen zu bearbeiten und Ihr Konto zu unterhalten. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass unsere Vereinbarungen mit Drittanbietern und Online-Anbietern Ihre Privatsphäre schützen. Alle personenbezogenen Daten werden nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie an Dritte weitergegeben. Es erfolgt kein Verkauf und keine Vermietung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Verwendung der Daten

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, Kundensupport zu leisten, notwendige Sicherheits- und Verifizierungsprüfungen durchzuführen, die einschlägigen Gesetze und Vorschriften sowie andere rechtliche Verpflichtungen einzuhalten, Ihre Online-Transaktionen zu verarbeiten, Ihre Teilnahme an Werbeaktionen Dritter zu ermöglichen, bestimmten geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden sowie für andere Zwecke in Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen. Ihre personenbezogenen Daten können ferner von uns dazu verwendet werden, um Ihnen Werbeangebote und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu unterbreiten, und damit wir unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen optimieren und einen besseren Kundensupport anbieten können. Gelegentlich bitten wir Sie unter Umständen um die Angabe von Informationen im Rahmen von Umfragen oder Wettbewerben. Die Teilnahme an diesen Umfragen oder Wettbewerben ist vollkommen freiwillig. Es steht Ihnen daher frei, diese Daten preiszugeben. Zu den erhobenen Daten können Kontaktinformationen (wie Name, Korrespondenzadresse und Telefonnummer) und demografische Informationen (wie Postleitzahl oder Alter) gehören.
 

Offenlegung in bestimmten Ausnahmefällen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass dies aus folgenden Gründen notwendig ist:
(1) Um gerichtlichen Verfügungen, die uns betreffen, nachzukommen oder in Fällen, in denen wir im Wesentlichen gleichwertige rechtliche oder regulatorische Verpflichtungen einhalten müssen;
(2) um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen; oder
(3) um die persönliche Sicherheit von Nutzern der Dienstleistung oder der Öffentlichkeit zu gewährleisten. Wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie uns, unsere Affiliates oder andere Nutzer der Dienstleistungen in irgendeiner Weise betrogen oder den Versuch dazu unternommen haben, unter anderem durch Kursmanipulationen oder Betrug im Zahlungsverkehr, einschließlich der Verwendung gestohlener Kreditkarten und anderer betrügerischer Aktivitäten (einschließlich Rücklastschriften oder anderer Rückbuchungen von Zahlungen) oder nicht zulässiger Transaktionen (einschließlich Geldwäsche).

Wir behalten uns das Recht vor, diese Informationen (zusammen mit Angaben zu Ihrer Identität) an andere Anbieter von Finanz-CFDs, Banken, Kreditkartenunternehmen und zuständige Aufsichtsbehörden weiterzugeben.
 

Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Unter Umständen geben wir Ihre Daten an andere Konzerngesellschaften oder Dienstleister in Ländern innerhalb oder außerhalb des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) weiter. Dieser Fall tritt ein, wenn unsere Server oder Zulieferer und Dienstleister in einem anderen Land ansässig sind. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Standort außerhalb des EWR übermitteln, bemühen wir uns, Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte zu schützen, indem wir sicherstellen, dass der Empfänger über geeignete Systeme und Maßnahmen zum Schutz der Daten verfügt und indem wir mit dem Datenempfänger EU-weit anerkannte Mustervertragsklauseln vereinbaren, die Sie schützen sollen.

Durch die Nutzung einer oder Teilnahme an einer Dienstleistung und/oder die Bereitstellung Ihrer Daten stimmen Sie der Erfassung, Übertragung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb des EWR zu.

 

3. Ihre Rechte in Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten

 
  • Sie haben das Recht auf Auskunft

  • Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir gespeichert haben

  • Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten

  • Sie haben das Recht, Ihre Daten zu entfernen (Löschung)

  • Sie haben ein „Opt-out“-Recht

  • Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen

  • Sie haben das Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen
     

4. Beschwerden und Kontakt

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Privatsphäre nicht ausreichend schützen, besteht die Möglichkeit, eine Beschwerde einzureichen. Wir werden prompt darauf reagieren. Um eine Beschwerde einzureichen, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Wir bemühen uns, Ihre Anfragen, Gesuche, Beschwerden oder Fragen jeder Art in Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten zu beantworten. Wenn Sie mit unserer Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht zufrieden sind oder der Ansicht sind, dass wir eine Angelegenheit nicht auf angemessene Weise geklärt haben, steht Ihnen die Möglichkeit offen, sich an den britischen Datenschutzbeauftragten Information Commissioner's Officer („ICO“) zu wenden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website des ICO unter https://ico.org.uk/

Sie haben jederzeit das Recht, beim ICO eine Beschwerde einzureichen. Als unabhängige britische Behörde setzt der ICO sich im Interesse der Öffentlichkeit für die Wahrung der Informationsrechte ein, fördert die Offenheit öffentlicher Stellen und den Datenschutz für natürliche Personen.

TF Global Markets (UK) Ltd ist beim Information Commissioner’s Office unter der Nummer ZA277470 registriert.

Nachstehend finden Sie unsere Kontaktinformationen:
 
TF Global Markets (UK) Ltd
2 Copthall Avenue
London, EC2R 7DA
[email protected]
Tel: 0044 2035142374



CFDs sind komplexe Finanzprodukte und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 69.1% aller Kleinanleger, die CFD-Transaktionen über diesen Anbieter abwickeln, erleiden Verluste.
Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip von CFDs verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

69.1% aller Kleinanleger, die CFD-Transaktionen über diesen Anbieter abwickeln, erleiden Verluste. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Ihr Kapital unterliegt Risiken. Während der vergangenen zwölf Monate haben 74,7% unserer Privattrader Verluste erlitten. Ihr Kapital unterliegt Risiken. Während der vergangenen zwölf Monate haben 74,7% unserer Privattrader Verluste erlitten.
Stellen Sie sicher, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstehen, und konsultieren Sie bei Bedarf einen unabhängigen Berater.
Back to top