Unsere Geschichte

Vom bescheidenen Start bis zu marktführenden Produkten und Services  – verfolgen Sie unsere glorreiche Geschichte vom ersten Augenblick an.

  •  
 

2017

 



 

Übernahme von Trade Interceptor

ThinkMarkets übernimmt Trade Interceptor, die weltweit meistgesuchteste mobile App für Handelsanalysen.  Mit der Akquisition rückt ThinkMarkets seinem Ziel einen großen Schritt näher, der einzig wirklich mobile Privatkunden-Broker zu werden – eine entscheidende Verpflichtung angesichts des raschen Wachstums des Marktes für mobile Wertpapiergeschäfte.  



 

Partnerschaft mit Zahlungsdienstleister PayPal

ThinkMarkets gibt den Abschluss einer Partnerschaft mit PayPal bekannt, wodurch Kunden eine noch größere Auswahl und Vielfalt an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung steht. Die Nutzer von ThinkMarkets können Einzahlungen auf ihre Handelskonten auf den Plattformen MetaTrader 4 und Trade Interceptor auf schnelle, effiziente und sichere Weise vornehmen.



 

Einführung von ThinkInvest

ThinkInvest ist der Anlagedienst von ThinkMarkets. Unsere PAMM- und MAM-Dienstleistungen ermöglichen es Anlegern, Wertpapiergeschäfte an den Finanzmärkten zu tätigen, indem sie in die Expertise eines Money Managers investieren.

 


 

Auszeichnungen: UK Forex Awards 2017

ThinkMarkets war stolzer Gewinner in den Kategorien Best Forex Trading Experience und Best Forex Trading Innovation bei den UK Forex Awards 2017.

 

 

 

 

2016

 


 

Einführung von ThinkAffiliates

ThinkAffiliates – das von ThinkMarkets angebotene Partnerprogramm wurde im Jahr 2016 eingeführt. ThinkAffiliates ist eine Online Marketing Initiative, die die Produkte und Dienstleistungen von ThinkMarkets unterstützt und dessen Partner vergütet.

 

2015

 

Weiteres Wachstum und Regulation

In einem weiteren Jahr des starken Wachstums, wurde im Jahr 2015 unser von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliertes Büro mit der FRN 629628 in Großbritannien gegründet.

Einführung von ThinkPortal

Unser dedizertes, sicheres Login Portal, ThinkPortal, wurde 2015 eingeführt und stellt unseren Kunden stärkere Sicherheit und einfacheren Zugang bereit.

 
 

2014

 

   

Forex Best Awards 2014 FX Street Award:

Im Jahr 2014 wurden wir für unsere qualitätsvolle Marktanalyse und -forschung anerkannt und erhielten den Best New Contributor Award bei den von FXStreet gehosteten Forex Best Awards 2014.

 
 

2013

 

Einführung der Co-Location Technology:

Unsere Partnerschaft mit Equinix wurde 2013 announciert und bewirkt nun eine verschnellerte Handelsabwicklung durch die Kollokation von Datenzentralen, um die Latenzzeit beim Traden zu reduzieren.

Markteinführung von CFDs

2013 haben wir unser Produktangebot erweitert, um auch Contracts for Difference (CFDs) miteinzubeziehen – dies erlaubt Kunden auf einem breiteren Umfang an Märkten zu handeln als jemals zuvor.

World Finance Award

Bester New Broker & Bester Broker Australiens.

 

2012

 


 

Auszeichnung: UK Forex Awards - Bester Kundenservice:

Wir wurden für unseren branchenführenden Kundenservice und unseren Einsatz für unsere Kunden, als Bester Forex Customer Service Provider bei den UK Forex Awards im Jahr 2012 ausgezeichnet.


 

Auszeichnung: Wachstumsstärkster Forex Broker:

Anerkennung für marktführenden Kundenservice und  Engagement.


 

Vermehrtes Wachstum und Regulation:

Nach zweistelligem Wachstum in jedem Jahr, haben wir unsere globale Firmenzentrale nach Australien versetzt, um die Kundensicherheit unter der **ASIC Regulation zu verbessern. Dies hat die Grundlage für globale Expansion gelegt, um der wachsenden Nachfrage für die ausgebauten Produktangebote an Metallen und dem Contracts for Difference (CFD) Trading gerecht zu werden.

Markteinführung von TFX VPS:

Ausgebautes Leistungsangebot, um hochleitungfähige Virtual Private Servers (VPS) einzubeziehen, die Wartezeiten reduzieren und die gesamte Handelsumgebung für automatisierte Trades verbessern.

 
 

2010 - 2011

 

 

Die Ankunft von ThinkForex

ThinkForex wurde 2010 in Neuseeland mit der Ambition auf den Markt gebracht, die Forex Handelserfahrung durch Bereitstellung von branchenführender Technologie für die internationale Handelsgemeinschaft zu verbessern.

CFDs sind komplexe Finanzprodukte und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 69.1% aller Kleinanleger, die CFD-Transaktionen über diesen Anbieter abwickeln, erleiden Verluste.
Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip von CFDs verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

69.1% aller Kleinanleger, die CFD-Transaktionen über diesen Anbieter abwickeln, erleiden Verluste. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Ihr Kapital unterliegt Risiken. Während der vergangenen zwölf Monate haben 74,7% unserer Privattrader Verluste erlitten. Ihr Kapital unterliegt Risiken. Während der vergangenen zwölf Monate haben 74,7% unserer Privattrader Verluste erlitten.
Stellen Sie sicher, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstehen, und konsultieren Sie bei Bedarf einen unabhängigen Berater.
Back to top